• +49 (0)2941 9333 399
  • info@mit-uns-durchs-leben.de

Veranstaltungen

Lecker Essen am 1. Weihnachtstag

Moin zusammen, heute waren wir gleich an drei Stationen aktiv. So freuten sich heute die Wohnungslosen in der Hospitalstr. über ein leckeres heißes Mittagessen.
Unsere Weihnachtsengel und Wichtel haben auch heute ein frisches Essen zubereitet. Es gab Klöße, Sauerbraten mit Soße und Rotkohl. Der Sauerbraten wurde übrigens 1.5 Wochen vorher eingelegt.
Das war aber sehr lecker, war die einhellige Meinung aller Gäste. Insgesamt konnten wir mit unseren Mitarbeitern inklusive, rund 40 Personen ein leckeres Essen und eine schöne Zeit bei uns bescheren.
Wir danken allen die unser Weihnachtsfest mit Spenden und mit ihrer Arbeit unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht an unser Team das uns auch an diesen besonderen Tagen unterstützt hat.

Jetzt machen wir erstmal eine Pause…am 04 Januar ist die Einrichtung an der Geiststrasse wieder für Euch geöffnet.
 

ELLI Lippstadt Wünsche-Baum Bescherung

Wir wünschen allen unseren Freunden, Unterstützern, unseren Gästen, den Mitgliedern und unseren ehrenamtlichen Weihnachtswichteln
und natürlich unserem Vorstand ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.
Am 23.12. haben wir die von den Kunden des Elli Marktes Nord gespendeten Geschenke an die Kinder überbracht.
Berührend Momente , wie der Patriot berichtete.
Gestern hatten wir am heiligen Abend in unserer Einrichtung Gäste eingeladen.
Gemeinsam haben wir mit vielen Menschen einen schönen Abend verbracht.
Es sollte an diesem Abend niemand der es nicht möchte alleine zu Hause sein.
Darunter waren auch Gäste die an Weihnachten oder kurz davor ihre Lieben verloren haben.
Es gab viele emotionale Momente. Bevor wir das Essen serviert haben,
haben wir die Wohnungslosen in der Einrichtung in der Hospital Straße besucht und ihnen ein kleines Geschenk und ein Essen gebracht.
Die haben sich riesig gefreut.

 

 

Artikelbild Quelle (ganz oben!): Der Patriot vom 24.12.2021

2021 In der Weihnachtsbäckerei…

In der Weihnachtsbäckerei…

Die Mädels Mannschaft vom FC Mönninghausen haben jetzt uns und unseren Gästen eine große Freude bereitet. Eigentlich sind sie dafür zuständig, das das runde in das eckige kommt, sprich der Fußball in das Tor.
Doch einmal im Jahr kommen die Mädels unter der Leitung von Markus und Nadine zum Plätzchenbacken zu uns. Unterstützt wurde das ganze durch Miriam, die auch unsere Ferienfreizeit begleitet. Wie unschwer zu erkennen ist hatten die jungen Damen viel Spaß bei der Aktion. Nach mehren Stunden tatkräftigen Backeinsatz waren unsere Plätzchendosen gefüllt. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Eltern die diese tolle Aktion unterstützt haben. Wir danken allen Beteiligten für diese tolle Aktion und wünschen eine schöne Zeit und frohe Weihnachten…

4. Advent 2021

Die vierte Kerze…

Sehet, die vierte Kerze brennt.
Wir wünschen Euch allen einen schönen vierten Advent.
Allen die krank sind wünschen wir gute Besserung.
Nur noch wenige Tage, dann ist Weihnachten.

Wir freuen uns schon riesig…


Es Weihnachtet sehr…

Vielen Dank an unseren freundlichen Baumspender und an Uli Christian, der uns beim Aussuchen, Abholen und Fällen unseres Weihnachtsbaumes tatkräftig unterstützt hat. Festlich geschmückt sorgt er nun für weihnachtliche Stimmung und erfreut unsere Gäste. Nur noch wenige Tage dann ist es soweit…

 

Eine Seefahrt die ist lustig…

Mudl unterwegs, unsere jetzige Tour führte unsere Gäste zur heimischen Möhnetalsperre. Mit dem vereins-eigenen Ford Transit und einem weiteren PKW fuhr unsere Gruppe am Freitag den 13.08 zur Sperrmauer, um ein paar schöne Stunden an und auf der Möhne zu verbringen.

Höhepunkt unserer Tagestour war eine Rundfahrt auf dem See mit der MS Möhnesee. Knapp eine Stunde lang war die Gruppe auf dem See unterwegs. Zu sehen gab es dabei genug. Dafür sorgten schon die zahlreichen Segelboote, Angler und Sportboote. Auch die Landschaft rund um den Möhnesee begeisterte unsere Gäste.

Dritte Ferienfreizeit

Im Oktober ist es soweit.

Dann findet unsere dritte Ferienfreizeit statt. Sie führt unsere Familiengruppe für eine Woche in die Jugendherberge nach Büsum. Unter dem Motto” Watt erleben, Meer genießen” ist es auch unsere Jubiläums Freizeit. Denn in diesem Jahr wird unser Verein fünf Jahre jung. Es ist so einiges geplant in den nächsten Wochen… lasst Euch überraschen. Schon jetzt gilt unser Dank unseren Mitarbeitern, die sich schon seit vielen Jahren bei uns engagieren und immer ein offenes Ohr haben.

Das Foto unten war ein Dankeschön unserer Gruppe von 2018.

Familiengruppe besuchte Konzert von Reinhard Horn

Ein besonderes Weihnachts Spezial im ev. Gymnasium besuchte jetzt unsere Familiengruppe.
Reinhard Horn hatte zu Weihnachten unter dem Sternenzelt eingeladen und mit seinen Liedern und Geschichten von Weihnachten seine Gäste begeistert.
Wie in jedem Jahr hatte Reinhard Horn eine stimmstarke Chor Begleitung von Kindern aus Kindergärten und Schulen, die mit großer Begeisterung dabei waren.
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und freuen sich auf ein Wiedersehen mit Reinhard Horn und seinen wunderbaren Kinder Chören…

Es war schön! Büsum

Danke schön

Wir sagen Danke an unser Büsum Team, die seit Mai die Familien zusammengebracht haben und damit den Grundstock für eine harmonische und erfolgreiche Ferienfreizeit gelegt haben. Alle haben sich für die Freizeit Urlaub genommen und machen das ganze ehrenamtlich. Danke an Gisela als Leitung und Nils und Miriam als Betreuer. Danke an Steffi die für den medizinischen Part bereitstand.
 
Wir sagen Danke an die Dr. Arnold Hueck Stiftung, die unsere Freizeit finanziell mit 4800 Euro unterstützt hat.
 
Ein herzlicher Dank geht auch an Renate Klinkott und ihr 90 Personen umfassendes Team, die uns beim Second Hand Markt 2018 tatkräftig unterstützt haben und mit ihrer Arbeit den Grundstock für die Freizeit gelegt haben.
 
Danke an das Team der Jugendherberge Büsum, ihr seid einfach klasse.
 
Und zuletzt Danke an die Mütter, den Großelternund den Kindernfür eine schöne harmonische Woche..
 
 

Am Lagerfeuer

Büsum. Mit einem Grillabend hat unsere Familiengruppe Abschied von Büsum genommen. Der Sonntag stand für alle zur freien Verfügung und so nutzten viele Familien mit ihren Kindern die Gelegenheit und verbrachten Zeit am Strand und in der Stadt. Beim Grillen, der letzten Veranstaltung der Freizeit, war Wehmut zu spüren. Doch als das Büsum Team zum Abschluss des Grillen zum Stockbrotbacken einlud, war die Stimmung wieder da. Schon bald erklangen am Lagerfeuer die altbekannten Lieder. Heute am Montag steht die Rückreise auf dem Programm. Wir wünschen unserer Gruppe eine gute Heimfahrt.
 
 

 

Büsum wir sin da!

Mit Stadtrally Büsum kennen lernen…

Ol Büsum vom Plattdeutschen übersetzen und ein Gedicht über die Ferienfreizeit schreiben, das waren zwei von vielen Aufgaben die gestern unsere Gruppe bei der Stadtrally gefordert haben. Wie heißt eigentlich das Schiff der Seenotretter, wie viele Etagen hat das höchste Haus in Büsum und viele mehr. Alle diese Fragen hielten die einzelnen Familien in Atem. Der Weg führte die Gruppe durch die komplette Stadt. Am Ende dann zufriedene Gesichter, gewonnen hat das Wir, denn alle Familien lagen beim Spiel dicht beieinander. Als Preis gab es für die Erwachsenen eine Tasse und für die Kinder ein Geschenk. Nach einem leckeren und reichhaltigen Abendbrot stand dann der zweite DVD Abend auf dem Programm… Heute heißt es mit einem Grillabend Abschied von Büsum nehmen, denn schon morgen geht es für die Familienfreizeit mit dem Bus wieder nach Hause. Eine schöne Zeit geht zu Ende…Wie hatte eine Mutter in ihrem Gedicht geschrieben… Am liebsten würden wir nicht mehr gehen…
 
123