• +49 (0)2941 9333 399
  • info@mit-uns-durchs-leben.de

Veranstaltungen

Eine Seefahrt die ist lustig…

Mudl unterwegs, unsere jetzige Tour führte unsere Gäste zur heimischen Möhnetalsperre. Mit dem vereins-eigenen Ford Transit und einem weiteren PKW fuhr unsere Gruppe am Freitag den 13.08 zur Sperrmauer, um ein paar schöne Stunden an und auf der Möhne zu verbringen.

Höhepunkt unserer Tagestour war eine Rundfahrt auf dem See mit der MS Möhnesee. Knapp eine Stunde lang war die Gruppe auf dem See unterwegs. Zu sehen gab es dabei genug. Dafür sorgten schon die zahlreichen Segelboote, Angler und Sportboote. Auch die Landschaft rund um den Möhnesee begeisterte unsere Gäste.

Dritte Ferienfreizeit

Im Oktober ist es soweit.

Dann findet unsere dritte Ferienfreizeit statt. Sie führt unsere Familiengruppe für eine Woche in die Jugendherberge nach Büsum. Unter dem Motto” Watt erleben, Meer genießen” ist es auch unsere Jubiläums Freizeit. Denn in diesem Jahr wird unser Verein fünf Jahre jung. Es ist so einiges geplant in den nächsten Wochen… lasst Euch überraschen. Schon jetzt gilt unser Dank unseren Mitarbeitern, die sich schon seit vielen Jahren bei uns engagieren und immer ein offenes Ohr haben.

Das Foto unten war ein Dankeschön unserer Gruppe von 2018.

Familiengruppe besuchte Konzert von Reinhard Horn

Ein besonderes Weihnachts Spezial im ev. Gymnasium besuchte jetzt unsere Familiengruppe.
Reinhard Horn hatte zu Weihnachten unter dem Sternenzelt eingeladen und mit seinen Liedern und Geschichten von Weihnachten seine Gäste begeistert.
Wie in jedem Jahr hatte Reinhard Horn eine stimmstarke Chor Begleitung von Kindern aus Kindergärten und Schulen, die mit großer Begeisterung dabei waren.
Alle Teilnehmer hatten viel Spaß und freuen sich auf ein Wiedersehen mit Reinhard Horn und seinen wunderbaren Kinder Chören…

Es war schön! Büsum

Danke schön

Wir sagen Danke an unser Büsum Team, die seit Mai die Familien zusammengebracht haben und damit den Grundstock für eine harmonische und erfolgreiche Ferienfreizeit gelegt haben. Alle haben sich für die Freizeit Urlaub genommen und machen das ganze ehrenamtlich. Danke an Gisela als Leitung und Nils und Miriam als Betreuer. Danke an Steffi die für den medizinischen Part bereitstand.
 
Wir sagen Danke an die Dr. Arnold Hueck Stiftung, die unsere Freizeit finanziell mit 4800 Euro unterstützt hat.
 
Ein herzlicher Dank geht auch an Renate Klinkott und ihr 90 Personen umfassendes Team, die uns beim Second Hand Markt 2018 tatkräftig unterstützt haben und mit ihrer Arbeit den Grundstock für die Freizeit gelegt haben.
 
Danke an das Team der Jugendherberge Büsum, ihr seid einfach klasse.
 
Und zuletzt Danke an die Mütter, den Großelternund den Kindernfür eine schöne harmonische Woche..
 
 

Am Lagerfeuer

Büsum. Mit einem Grillabend hat unsere Familiengruppe Abschied von Büsum genommen. Der Sonntag stand für alle zur freien Verfügung und so nutzten viele Familien mit ihren Kindern die Gelegenheit und verbrachten Zeit am Strand und in der Stadt. Beim Grillen, der letzten Veranstaltung der Freizeit, war Wehmut zu spüren. Doch als das Büsum Team zum Abschluss des Grillen zum Stockbrotbacken einlud, war die Stimmung wieder da. Schon bald erklangen am Lagerfeuer die altbekannten Lieder. Heute am Montag steht die Rückreise auf dem Programm. Wir wünschen unserer Gruppe eine gute Heimfahrt.
 
 

 

Büsum wir sin da!

Mit Stadtrally Büsum kennen lernen…

Ol Büsum vom Plattdeutschen übersetzen und ein Gedicht über die Ferienfreizeit schreiben, das waren zwei von vielen Aufgaben die gestern unsere Gruppe bei der Stadtrally gefordert haben. Wie heißt eigentlich das Schiff der Seenotretter, wie viele Etagen hat das höchste Haus in Büsum und viele mehr. Alle diese Fragen hielten die einzelnen Familien in Atem. Der Weg führte die Gruppe durch die komplette Stadt. Am Ende dann zufriedene Gesichter, gewonnen hat das Wir, denn alle Familien lagen beim Spiel dicht beieinander. Als Preis gab es für die Erwachsenen eine Tasse und für die Kinder ein Geschenk. Nach einem leckeren und reichhaltigen Abendbrot stand dann der zweite DVD Abend auf dem Programm… Heute heißt es mit einem Grillabend Abschied von Büsum nehmen, denn schon morgen geht es für die Familienfreizeit mit dem Bus wieder nach Hause. Eine schöne Zeit geht zu Ende…Wie hatte eine Mutter in ihrem Gedicht geschrieben… Am liebsten würden wir nicht mehr gehen…
 

Büsum wir sind da!

Drachen sollen fliegen….

Büsum. Gestern stand erst Drachenfliegen und eine Nachtwanderung auf dem Programm unserer Familiengruppe. Leider war der Wind so stark, dass dieses nicht möglich war. Daher gab es dann in der Jugendherberge einen DVD Abend mit Popcorn und Eis.. Dazu wurden diverse Stühle wie im Kino aufgestellt und schnell trat Kinofeeling auf. Alle waren begeistert. Heute Morgen stellt sich unsere Gruppe der legendären Büsumer Stadtrally… Büsum einfach mal anders erleben…
 

Büsum wir sind da!

Nach einem tollen Frühstück basteln die Kinder heute super Taschen vom bemalen bis hin zum bekleben ist alles möglich. Diese ganzen Aktionen können übrigens direkt bei dem Team der Jugendherberge gebucht werden. Für die Mütter und das Team heißt es Durchatmen und etwas Zeit für Gespräche zu haben….Wer mehr wissen möchte, auf der Webseite der Jugendherberge Büsum sind weitere Informationen verfügbar.


Gestern stand eine Fahrt mit dem Krabben Kutter Hauke in Büsum auf dem Programm. Da Bilder mehr sagen als 1000 Worte kommen hier Fotos von Steffi Fromme. Eins sei noch gesagt, die Truppe hatte Spaß.. Wer mehr über die Fahrt wissen möchte, unter Büsum, Krabbenkutterfahrt sind alle Informationen verfügbar..

Büsum wir sind da!

Schatzsuche im Watt..

Moin zusammen, heute stand eine besondere Schatzsuche auf dem Programm unserer Familiengruppe. Dazu hatte das Büsum Team einen Watt Führer engagiert, der die Besonderheiten des Weltnaturerbe Wattenmeer in kindgerechter Form vermittelte. Und wie kann man Kinder am besten begeistern, richtig, indem man mit Ihnen eine Schatzsuche veranstaltet. Man nehme dazu eine Schatzkarte, auf denen Punkte angezeichnet sind. Diese Punkte musste die Gruppe suchen. An jedem der Punkte gab es dann eine Aktion. So mussten beispielsweise Muscheln gesammelt werden, an anderen Punkten erhielten die Kinder ein kleines Sieb und durften Krabben damit fangen. Natürlich wurden durch unseren Watt Führer dann die passenden Informationen welche Art von Muscheln das ist und wie sich beispielsweise Möwen davon ernähren erklärt. Auch ein Wattwurm war Star der Veranstaltung. Den durfte, wer wollte dann in die Hand nehmen. Was Sonne und Mond mit den Gezeiten zu tun haben und wie Ebbe und Flut Zustandekommen, war ein weiterer Bestandteil der Führung. Und bevor es dann zur vergrabenen Schatzkiste ging standen die Gefahren des Wattwandern auf dem Programm. Am Ende der Tour wurde dann auch die lange gesuchte Schatzkiste gefunden. In der befand sich für jedes Kind eine Kette aus Muscheln. Rechtzeitig zum Mittagessen waren dann die Schatzsucher wieder in der Jugendherberge. Der Nachmittag stand dann zur freien Verfügung. Während einige am Strand und in der Stadt waren, nutzten andere die freie Zeit um Boule zu spielen. Ein rundherum gelungener Tag… Und morgen findet das Highlight der Fahrt statt… Alle freuen sich schon riesig. Denn dann geht es sofern das Wetter mitspielt mit einem Kutter auf Krabbenfang… Also schickt gutes Wetter nach Büsum..

Büsum wir sind da!

Wasser, Sonne, Strand und mehr…

Nach einer fast 6 stündigen Busfahrt hat unsere Familiengruppe ihr Ziel, die Jugendherberge in Büsum am gestrigen Nachmittag erreicht. Dort gab es dann noch ein leckeres Abendessen. Danach sind alle relativ früh in ihre Zimmer gegangen. Heute nach einem sehr leckeren Frühstück, steht die erste Besichtigung von Büsum auf dem Programm. Ab sofort heißt es für unsere Gruppe, Wasser, Sonne, Strand und mehr…. Damit ein Gast an den Veranstaltungen teilnehmen kann, wurde kurzfristig mit Hilfe der Jugendherberge von unserem Verein ein Elektro Rollstuhl für die Woche gemietet. Gut das ein Teil unseres Büsum Teams mit einem Privat PKW nach Büsum gekommen ist. Das Fahrzeug dient für eventuell erforderliche Arzt Fahrten und Versorgungsfahrten und hatte heute Morgen schon seinen zweiten Einsatz. Dank dieses PKW war es möglich kurzfristig diesen Elektro Fahrstuhl abzuholen, so dass unser Gast sofort an den Veranstaltungen teil nehmen konnte. Danke an das Büsum Team…. Vielen Dank…
 

Büsum ruft… Wir kommen…

Heute hatten wir ein volles Haus. Viele Gäste haben am Sonntag den Weg in unsere Einrichtung gefunden. Das hat uns sehr gefreut. Heute Nachmittag wurden die Koffer von unserer Büsum Gruppe angenommen. Einmal noch schlafen, dann ist soweit. Ab Morgen ist unsere Einrichtung bis zum 21.10. geschlossen. Unsere ehrenamtlichen HelferInnen und Helfer freuen sich auf eine kleine Erholungspause. Das haben sie sich verdient. Zur Ferienfreizeit, 7 Familien mit 15 Kindern sowie drei Betreuer freuen sich auf eine tolle Woche in Büsum…

123